Line-Array Systeme  

Line-Array Systeme sind die primäre Lautsprecher-Konfiguration für Touring-Sound und vielen großen Installationen geworden. Die Sichtbarkeit und Optik der Bühne, steigende Treibstoffkosten, hohe Ansprüche an den Sound durch das Publikum und die Künstler bedeuten, dass sowohl Tontechniker als auch Lautsprechersysteme viele Dinge beachten und erfüllen müssen. WideLine™-Systeme sind so konzipiert, dass die Durchführung jedes Konzerts einfach aussieht aber spektakulär klingt. Sie werden eingesetzt bei Festivals, Ballsälen, Theatern, Nachtclubs, Kirchen, Konzertsälen, Amphitheatern und Arenen. Platziert am Boden oder geflogen, mit oder ohne Subwoofer – die WideLine 10 und 8 Systeme sind entwickelt worden, um sich an jeden Ort anzupassen. Mit der ILA Line Array Serie für Installationen bietet QSC ein System mit einmaligen Preis-/Leistungsverhältnis, dass es attraktiv macht für eine größere Anzahl an Veranstaltungsorten. Die aktive KLA-Serie komplettiert das beeindruckende Line-Up von QSC Line-Array Systemen.  

WideLine-10

Das QSC WideLine-10 ist ein breit abstrahlendes, kompaktes Fullrange Line Array für den mobilen und stationären Einsatz in vielfältigen Anwendungsbereichen. Das System besitzt hervorragende Übertragungseigenschaften sowie einen horizontalen Abstrahlwinkel von 140°. 


WideLine-8

Das QSC WideLine-8 verpackt die Performance eines großen Line Arrays in ein äußerst kompaktes Gehäuse mit einer Breite von nur ca. 50 cm und einer Höhe von 23 cm.
Die Gehäuse des WideLine-8 bestehen aus stabilem Birken-Multiplex und sind mit einem wasserlöslichen Polymerlack lackiert. Um das Gewicht möglichst gering zu halten, sind alle Teile der Flughardware aus Aluminium gefertigt. Die WideLine-8 Komponenten verfügen über ein sehr einfach zu handhabendes, integriertes 4-Punkt Riggingsystem, das es zusammen mit dem geringen Gewicht und den kompakten Abmessungen einer einzelnen Person ermöglicht, ein komplettes Array zusammenzustellen. An einem AF3082-L Flugrahmen können bis zu 12 WL3082 Elemente plus 4 Subwoofer WL212-sw aufgehängt werden. Dabei können entweder nur WL3082 Elemente geflogen werden, bis zu 4 Subwoofer oberhalb des Arrays oder auch, in Verbindung mit der Verlängerungsschiene EB3082, hinter dem Array.
Das WideLine-8 System kann auch flexibel als Groundstack verwendet werden. Mit             demSubwoofer WL212-sw als Basis können bis zu 6 Elemente WL3082 übereinander gestackt werden. Dabei kann das unterste Element bis zu 10° nach unten geneigt werden,um bühnennahe Bereiche abzudecken. Das Array kann ebenfalls bis zu 10° nach oben gewinkelt werden, um eine eventuell vorhandene Empore abzudecken. Alle Einstellungen dazwischen sind in 1° Schritten selbstverständlich ebenfalls möglich, wie auch das Curving innerhalb des Arrays. 


Weatherized WideLine Systeme

Die wetterfeste Installations-Systeme WideLikne-wx sind aus Premium Birkensperrholz gebaut und komplett durch Fiberglass gekapselt. Das Input Steckerfeld ist komplett getauscht gegen festeUV- resistente und IP-geschützte Felder, was das Gehäuse entsprechend wasserfest macht. Sämtliche Grills sind aus rostfreiem Stahl (Edelstahl) ausgeführt  und mit entsprechendem Spetziallack versehen.
Bitte beachten sie: Die Herstellungszeitbeträgt ca. 90-120 Tage + entsprechende Versandzeit aus Amerika.
Verfügbare Modele sind: WL2102-wx | WL3082-wx | GP218-wx  

WL2102-wx | WL3082-wx | GP218-wx 

KLA Series Aktives Line ArraySystem 

Die KLA Serie besteht aus zwei Elementen: dem KLA12, einem 12“ Zwei Wege Line Array Element, und dem KLA181 18“ Subwoofer.

KLA ist ein kostengünstiges, aktives Line Array System, das auf den erfolgreichen K- und KW-Lautsprechserien basiert. Die KLA Serie überträgt die Power großer Line Array Systeme in ein anwenderfreundliches System, das einfach zu montieren ist. Mit der „Lift, Click & Play“-Methode ist die KLA Serie in einem Bruchteil der Zeit einsatzfähig, die vergleichbare Systeme benötigen. Das aktive Line Array System eignet sich sowohl für den mobilen Einsatz als auch für die Festinstallation.
Beide sind mit einem hocheffizienten 1000 Watt Class-D Modul ausgestattet und verfügen über die Intrinsic Correction Technologie, die eine optimale akustische Performance über das gesamte Beschallungsareal garantiert. Das innovative SOLO (Single-Operator Logistics) Rigging System ist komplett integriert und ermöglicht den schnellen Auf- und Abbau des Systems – ganz ohne Spezialwerkzeug oder zusätzliche Hardware. Die Konstruktion erlaubt den Betrieb von bis zu fünf KLA Einheiten (jede beliebige Kombination von KLA12 und KLA181) an einem einzigen 16 Ampere-Anschluss.
Bei einer Festinstallation lassen sich mehrere KLA Elemente in Serie schalten und alle Verstärker mit einer einzelnen, am eingebauten Phoenix-Anschluss eingesteckten Fernbedienung kontrollieren. 
Weitere Features der Powermodule der KLA Serie sind symmetrische XLR-Line Eingänge mit parallelgeschaltetem XLR „Thru“- Anschluss, powerCON® In- und Thru-Verbinder, Dämpfungsregler und LED-Anzeige für Signal, Limit und Power/Standby.

KLA12 | KLA181 


ILA System v2 - Das ILA System v2 ist eine besonders leistungsfähige und trotzdem kosteneffiziente Zusammenstellung für ein Line-Array System. 

Das System beinhaltet pro Seite 6 Elemente WL2082-i, 2 Subwoofer WL118-sw.

Als Systemcontroller kommt der SC-28 zum Einsatz, der als Presetgerät die Einstellung und Handhabung des Line-Arrays sehr einfach macht. Zur Verstärkung wird eine Kombination aus den bewährten Endstufen der RMX Serie eingesetzt: eine RMX2450 für den Hochtonbereich sowie je eine RMX5050 für Mitten, Tiefmitten sowie Subwoofer sorgen für ausreichende Leistung und Reserven. Durch die Abstrahlung von 140° können entsprechend viele Anwendungen abgedeckt werden. 

SC28 System Controller

Der SC28 ist ein 2 Eingänge, 8 Ausgänge digitaler System-Controller mit vorprogrammierten Abstimmungen für QSC Lautsprechersysteme (WideLine 10 & 8 Series, ILA-Serie). Zusätzlich zu den voreingestellten Abstimmungen, bietet der SC28 auch vom Benutzer einstellbare Angleichung und Verzögerungen.